über BummelRad

 Bummelradler in Luxemburg
Bummelradler in Luxemburg

Hallo, ich bin Dirk.

Du bist hier auf meiner ganz persönlichen Radreiseseite. Ich habe sie BummelRad getauft, weil die Wortschöpfung so schön in einem Wort ausdrückt, was mir das Radwandern bedeutet. Radfahren und sich dabei Zeit zu nehmen. Gucken und gut gehen lassen. Ein Lebensgefühl - eben bummelradeln...

 

Angefangen habe ich als Jugendlicher mit 17 Jahren, wenig Geld und schlechter Ausrüstung. Weniger wegen der Lust an der Bewegung, sondern eher aus Neugier auf die Welt und auf der Suche nach einer anderen Art zu Reisen. Natürlich habe ich seitdem auch andere Reiseformen ausprobiert, aber ich bin immer wieder zum Radwandern zurückgekehrt. Mittlerweile schwinge ich mich jedes Jahr für mindestens zwei bis drei Wochen in den Sattel, wenn es geht auch gerne zweimal im Jahr. 

 

Auf die Art habe ich über 30 verschiedene Radtouren zusammenbekommen. Und ich habe dabei viel dazu gelernt. Erfahrungen aus denen ich schöpfen kann, wenn ich Dir auf BummelRad Tipps gebe.  

 

Radwanderer auf schlängelnder Straße
on the road again...

Damit bin ich längst nicht mehr alleine. Inzwischen berichten unglaublich viele Menschen, die Radreisen für sich entdeckt haben, darüber im Internet. Was finden sich da nicht alles für spektakuläre Radreisen, es kann gar nicht weit genug, lang genug und exotisch genug sein.

 

Ich habe mich darum gefragt, warum sollte ich die Welt auch noch mit meinen Erfahrungen beglücken? Was war denn das besondere an meinen Radreisen? Das waren doch völlig normale Erholungsreisen mit dem Rad in Mitteleuropa, so wie sie jeder oder jede Andere eigentlich auch machen könnte.

 

Aber vielleicht ist es ja gerade das, was ich weitergeben kann?  Begeisterung wecken für das unspektakuläre und doch so erfüllende Radwandern im schönen und nahen Europa. 

 

Denn mittlerweile bin ich überzeugt, dass das Radwandern eine Reiseform mit Zukunft ist, für die sich viel mehr "normale" Menschen begeistern sollten. Gut für den Reisenden, der sich in der Natur bewegt, gut für die Umwelt und gut für die bereisten Landstriche jenseits der touristischen Hauptpfade. Nachhaltiger geht es kaum...

 

Also, wie sieht's aus, machst Du mit?

 

Gruß vom BummelDirk

 

 

 zurück zur Startseite 

Musik

Sollten noch Fragen offen sein, schreib mir:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.